Home » Sicherheits-Toolkit » Hilfsangebote

Hilfsangebote

Finden Sie direkte Unterstützung, wenn Sie Stalking bemerken oder vermuten

Wenn Sie oder Ihre Bekannten sich Sorgen über mögliche Spionage, Überwachung oder Stalking machen, sollten Sie Ihrem Instinkt vertrauen und sich informieren, wie Sie sich mit Ihren lokalen Hilfsangeboten und Optionen schützen können. Bitte beachten Sie, dass die Person, die Sie möglicherweise überwacht, auch Ihre Suche nach Hilfe beobachten kann. Verwenden Sie deshalb ein anderes Gerät, zu der diese Person keinen physischen Zugang hat, wenn Sie sich nach Informationen erkundigen oder um Unterstützung bitten. Wenden Sie sich an die örtlichen Behörden, wenn Sie unmittelbar gefährdet sind.

  1. WEISSER RING

    WEISSER RING Hilfetelefon: +49-116-006

    Die kostenfreie NO STALK App des WEISSEN RINGS unterstützt Sie dabei, aktiv und selbstbestimmt gegen Stalking vorzugehen. Die App hilft Ihnen, diese Aktivitäten mit dem Handy zu dokumentieren, um damit juristisch erfolgreich gegen den Stalker vorgehen zu können. Es ist wichtig, dass Sie diese App nicht auf Handys o.ä. nutzen, von denen Sie glauben, dass Sie überwacht werden.  

    WEISSER RING ist die einzige bundesweit agierende Hilfsorganisation in Deutschland. Unsere Helfenden arbeiten gemäß professionellen Standards. Die Hilfsberatung vom WEISSEN RING basiert auf kostenfreien Unterstützungsangeboten für Opfer von Gewalt. Die Helfenden bieten eins-zu-eins Beratung auf freiwilliger und professioneller Basis an. Wir sind unabhängig von staatlicher Förderung und bieten an mehr als 390 Stellen bundesweit Hilfe vor Ort an.

  2. bff Bundesverband Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe 

    Der bff ist der Bundesverband der Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe in Deutschland. Im bff sind rund 190 Frauennotrufe und Frauenberatungsstellen zusammengeschlossen. Sie leisten in Deutschland den hauptsächlichen Anteil der ambulanten Beratung und Hilfestellung für weibliche Opfer von Gewalt.

    Hier können Sie eine Hilfsorganisationen in Ihrer Nähe finden, indem Sie Ihre PLZ oder Ort eingeben

  • Spezielle Beratung im Falle von digitaler Gewalt in der Partnerschaft:

    Der Chatraum En avant toute(s): kostenlos und anonym, wo dir zugehört wird, du beraten wirst und dir Hilfe bekommst. Um zum Chat zu gelangen, gehst du einfach auf die Website www.commentonsaime.fr und klick auf die Registerkarte ” Je discute avec une professionnelle”.

    Die Hilfsangebotseits des Centre Hubertine Auclert: Weitere Informationen zu digitaler Gewalt in der Partnerschaft sowie sexistischer und sexueller Cybergewalt, deinen Rechten und Strafen sowie Verfahren findest du auf der speziellen Hilfsangebotseite https://www.stop-cybersexisme.com/

  • Allgemeine Unterstützung im Falle von häuslicher Gewalt:

    3919 “Violences Femmes Information”: nationales, anonymes und kostenloses Hilfetelefon für Opfer und ihre Angehörigen, erstellt und verwaltet von der Fédération Nationale Solidarité Femmes.

    Die Fédération Nationale Solidarité Femmes (FNSF) ist ein Netzwerk spezialisierter lokaler Verbände, die Frauen, die Opfer häuslicher Gewalt sind, multiprofessionelle Unterstützung und Unterkunft bieten. Finden Sie hier einen Verein in Ihrer Nähe.

    Die Informationszentren für die Rechte von Frauen und Familien (CIDFF) sind ein Zusammenschluss spezialisierter lokaler Verbände, die Opfern häuslicher Gewalt rechtliche Informationen sowie soziale und psychologische Unterstützung bieten. Finden Sie einen Verein in Ihrer Nähe.

    Arrêtons les Violences (Stoppen wir die Gewalt): Die Website der französischen Regierung für weibliche Opfer von Gewalt, bietet Informationen zu Rechten, Verfahren sowie Unterstützungs- und Unterbringungssystemen in Frankreich: https://www.stop-violences-femmes.gouv.fr/

Suzy Lamplugh Trust

Hilfstelefon:

+44 0808 802 0300

Donne in Rete contro la violenza (D.i.Re. “Frauen im Netz gegen Gewalt”)

Unter diesem Link findest du alle Telefonnummern der Anti-Gewalt-Zentren D.i.Re, Stadt für Stadt, in alphabetischer Reihenfolge.

Die Anti-Gewalt-Zentren bieten psychologische Beratung, Rechtsberatung, Selbsthilfegruppen, Schulung, Förderung, Sensibilisierung und Prävention, Datenerfassung und -verarbeitung, Orientierung und Begleitung bei der Arbeit, Sammlung von bibliografischem und dokumentarischem Material zu den Themen Gewalt an. Die Schutzhäuser, oft mit einer geheimen Adresse, beherbergen Frauen und ihre minderjährigen Kinder für einen Notfall.

All Women’s Action Society

Hilfstelefone:

+60-016-228-4221 

+60 016 237 4221

ZÖF – Zusammenschluss Österreichischer Frauenhäuser

Die im Verein ZÖF assoziierten Frauenhäuser bieten Frauen, die von ihrem (Ex-) Partner misshandelt oder bedroht werden, umfassende Unterstützung. Speziell zum Thema Cybergewalt durch einen aktuellen oder ehemaligen Partner bieten erfahrene Expertinnen psychosoziale, rechtliche und praktische Hilfestellung. Wir bieten je nach Bedarf und Situation Schutz, Beratung und vorübergehende Wohnmöglichkeit.

Opferhilfe Schweiz

In der ganzen Schweiz gibt es Beratungsstellen der Opferhilfe. Diese informieren Sie über Ihre Rechte, unterstützen Sie bei der Verarbeitung des Geschehenen und vermitteln Ihnen weitere Hilfe. Sie können die Beratungsstelle frei wählen. D. h. Sie können auch zu einer Beratungsstelle in einem anderen Kanton gehen. Wir beraten Sie kostenlos, vertraulich und anonym – in der ganzen Schweiz. Liste aller Beratungsstellen der Schweiz https://www.opferhilfe-schweiz.ch/de/wo-finde-ich-hilfe/

The Garden of Hope Foundation

Hilfstelefone: +886-2-8911-5595

Mor Çatı (Purple Roof Women’s Shelter Foundation)

Helplines:

+90-212-656-96-96

+90-0553-408-19-90

Bitte beachten: diese zwei Telefonnummern sind nur während der COVID-19 Pandemie gültig. In allen anderen Fällen, nutze bitte die Festnetznummer: 

+ 90 (212) 292 52 31-32

Erreichbar Montag bis Freitag (außer Dienstag) von 10.30 bis 16.30 Uhr.

Center for Studies and Applied Sciences in Gender – Family – Women and Adolescent (CSAGA)

Helplines:

+84-24-3333-55-99

+84-94-1409-119

Rund um die Uhr verfügbar

  1. Das Safety Net Project von U.S. National Network to End Domestic Violence’s (NNEDV) fokussiert sich auf den Schnittpunkt von Technologie und häuslicher und sexueller Gewalt und befasst sich mit den Auswirkungen auf Sicherheit, Datenschutz, Verfügbarkeit und Grundrechte. Die Organisation arbeitet mit Communitys, Agenturen und Technologieunternehmen zusammen, schult Interessenvertreter der Opfer, die Strafverfolgungsbehörden, Juristen, Sozialdienst und stärkt das Bewusstsein der Öffentlichkeit. Sie koordiniert die Einsatzteams der Gemeinden und andere und setzt sich für strenge lokale, bundesstaatliche und internationale Richtlinien ein.
  2. WomensLaw.org bietet Informationen für Personen jeden Geschlechts an, nicht nur für Frauen. Betroffene erhalten über die E-Mail-Hotline rechtliche Informationen in Bezug auf häusliche Gewalt, sexuelle Gewalt oder anderen Themen, mit denen sich WomensLaw.org befasst.

    WomensLaw – Cyberstalking

  3. Die hochqualifizierten Interessenvertreter beraten rund um die Uhr Opfer häuslicher Gewalt, die nach Ressourcen oder Informationen suchen oder Fragen zu ungesunden Aspekten ihrer Beziehungen haben.

  4. National Domestic Violence Hotline: +1−800−799−7233

  5. National VictimConnect Resource Center: +1−855−4−VICTIM

  6. StaySafeOnline

  7. Illinois Stalking Advocacy Center

    Illinois Stalking Advocacy Center is the only agency whose sole focus is assisting stalking victims by providing court advocacy, safety planning and a local security camera rental program.

Women Against Violence Europe (WAVE) provide database of women’s specialist support services. Services include, but are not limited to national women’s helplines, shelters accessible to women survivors of GBV, women’s centres, counselling services and specialist services for survivors of sexualised violence from 46 European countries. You may find helpful resource by entering your location. 

Informieren Sie sich und helfen Sie, das Bewusstsein für Stalkerware zu schaffen

Stalking Prevention Awareness and Resource Center (SPARC)

SPARC provides nationwide training, technical assistance and resources to allied professionals, including: victim service providers, law enforcement, prosecutors, court personnel, judges, corrections, treatment providers, mental health professionals, campus student conduct offices, campus police/security, Title IX offices, and others.

SPARC does NOT provide direct services to victims of stalking. If you are experiencing stalking, please see our list of resources available here.

If you would like to receive technical assistance, please email ta@stalkingawareness.org or contact us via phone at (202) 558-0040. If you are interested in receiving training from SPARC, please click here

Women Against Violence Europe (WAVE)

The WAVE Network aims to promote and strengthen the human rights of women and children in general and to prevent violence against women and children in particular.  WAVE is the only European network focusing solely on the elimination of violence against women and children. 

Stoppen Sie Ihre Gewalt

Wenn Täter Verantwortung übernehmen oder ihre Verhaltensweisen ändern möchten, können sie gern über info@work-with-perpetrators.eu. Kontakt zu WWP EN aufnehmen. Wir können den Kontakt zu lokalen Mitgliedern herstellen, die Aussteigern helfen, ihr gewaltsames Verhalten zu ändern.